Die neuesten Anleitungen

Freitag, 21. Juni 2013

Sternenglanz (4. Teil)

Hier kommt der vierte und letzte Teil der Hochzeit. Der Abend. Glamourös war er. Meine Füße waren noch Tage danach von den Schuhen geschwollen, aber wie kann man zu toller Musik nicht tanzen? Und das Kleid schwingte doch so toll um den Körper, ich fühlte mich wie eine Prinzessin. Aus Phantom der Oper oder wie eine Eisprinzessin....
Das Kleid entstand nach einem Original der 50er Jahre. Das Original habe ich im Internet auf einem Foto gesehen und mich verliebt. Es war aus rotem Samt und rot geht für mich gar nicht, also wurde es ein nachtblauer Seidensamt( dieser Stoff hat die schönsten Lichtreflexe, die man sich vorstellen kann). Die einzelnen Raffungen am Rockteil wurden noch mit funkelnden Swarovski- Steinen verziert, wie tausende Sterne am Nachthimmel....  Ursprünglich habe ich es für den Fall genäht, einmal in die Oper zu gehen... aber was nicht ist, kann ja  noch werden.

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein schönes Wochenende,
Nine

(Entschuldigt  bitte die schlechten Lichtverhältnisse, aber die Fotos wurden um 2:00 Uhr nachts aufgenommen)




Kleid-Landkind

Kommentare:

  1. WOW WOW WOW...du siehst einfach WELTKLASSE aus...und...unglaublich noch dazu...NACHTS um ZWEI!!!!
    wahnsinn wunderbar fabelhaft
    ♥silke

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte, was ist das? Ein Traum, du siehst oberentzückend aus, ganz wahnsinnnig toll!!!!
    GlG Aylin

    AntwortenLöschen
  3. Wie wunderschön!!! Sowohl das Kleid als auch du! Echt traumhaft!
    Vielen Dank auch für deinen Kommentar, das hat mich sehr gefreut! :) Ahh, dieses blau!

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Kann man dich eigentlich per Email kontaktieren? Habe keine Adresse gefunden...^^'

    AntwortenLöschen
  5. ..hach ich sitze immer noch da, und schnachte dein bild an mit dem mitternachtskleid...verzauberte liebgrüsse
    silke♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Wort!!! ;-)