Die neuesten Anleitungen

Dienstag, 27. November 2012

Adventskalender

Huhu, Ihr Lieben!!! Denkt Ihr mittlerweile auch nur noch pausenlos an Weihnachten? Seid fleißig am Dekorieren, am Backen und Geschenke einkaufen? Ich muss zugeben, bei mir schleift das Ganze dieses Jahr ziehmlich vor sich hin... ich habe noch keinen Adventskranz gemacht, noch nicht dekoriert, noch keine Laible gebacken und Geschenke habe ich bisher 1!!! *schäm*
Aber wenigstens zieht mich Manuela von "Solangeichnähe" in das Vorweihnachtsleben und die Vorfreude mit rein ;-). Denn bei ihr gibt es einen gaaaaanz tollen Adventskalender. 4 Tage noch!!! Und dann gibt es jeden Tag auf einem anderen Blog etwas tolles zu gewinnen. Ich finde das klasse, so lernt man nämlich automatisch auch ganz liebe, tolle andere Bloggerinnen kennen :-).
Ich selbst habe den 23. Dezember zugeteilt bekommen!!! Dann öffnet sich mein Türchen und Ihr habt die Chance diesen einen Tag etwas bei mir zu gewinnen.
Alles Liebe,
Nine



Samstag, 24. November 2012

20er Jahre Glanz

Diese Woche hatte ich einen ganz speziellen Kundenwunsch, ganz nach meinem Geschmack. Ich sollte ein 20er Jahre Kleid entwerfen und nähen, dass aussieht wie ein Original. Ich habe es nach einem Originalschnitt von 1928 genäht und nur von der Größe abgeändert. Die Spitze habe ich von Hand mit Perlen bestickt und auch alle offenen Kanten habe ich von Hand rolliert (Hals- und Ärmelausschnitt). Der Saum ist von Hand hochstaffiert und die Spitze wurde dann ebenfalls von Hand aufgenäht. Durch diese Handarbeiten kann man es so nur noch anhand des Stoffs von einem Original unterscheiden....
Mein Traum wäre es, wenn dieses Kleid auf einer Bohème Sauvage Party getragen werden würde und dort auf Fotos zu finden wäre ;-).
Super gerne hätte ich Euch bessere Fotos gemacht, aber der Tag ist momentan für das helle Licht einfach zu kurz für mich und das Kleid ist nicht in meiner Größe!
Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende,
Nine





Schnitt : Vintage von 1928 

 P.s.: Wenn Ihr auch ein besonderes Kleidungsstück sucht oder wollt, meldet Euch bei mir! ;-)

Sonntag, 18. November 2012

Vintage Mantel

Hallo meine Lieben! Seid Ihr noch da? Ich hoffe doch... ich konnte nichts von mir hören lassen, da ich eine super anstrengende Woche in München hatte. Aber jetzt bin ich wieder da und glücklich, dass ich die Woche sehr erfolgreich hinter mich gebracht habe.
Ich muss Euch heute unbedingt meinen neuen Mantel zeigen. Er ist Vintage und aus den 50ern. Er wurde damals maßgeschneidert und somit ist er für mich ja noch wertvoller ;-) ( und soll ich Euch was sagen? Er hat nur 28 Euro gekostet, wahnsinn oder?????!!!).
Da der Mantel aber maßgeschneidert wurde, war er mir an den Ärmeln viiiieeeel zu kurz ( 15 cm!!!). War aber für mich als Maßschneiderin kein Thema *G*, Herausforderungen werden geliebt. So habe ich alles, was an Nahtzugabe noch drinnen war rausgelassen und da das immer noch nicht reichte, habe ich den Iltis, den ich von meiner Oma erst ein paar Wochen zuvor geschenkt bekommen habe, hergenommen. Daraus nähte ich Manschetten und setzte die an den Ärmelsaum an. Fällt gar nicht auf, gell? Das Fell am Ausschnitt war schon und ist kein Iltis, sondern Marder. Aber das fällt nur bei ganz genauem hinschauen auf und glaube ich nur Profis, die sich mit Fellen auskennen *g*. Das Fell muss ich allerdings noch etwas aufbereiten, es ist durch das Alter des Mantels etwas stumpf geworden....
Was sagt Ihr zu meinem neuen Schmuckstück? Hach, ich bin soooo verliebt.... und auch ältere Damen haben mich in München schon auf den Mantel angesprochen ;-). Vintage Sachen haben eben Geschichte und ich stelle mir gerne vor, was der Mantel wohl schon alles miterlebt hat. Heute jedenfalls durfte er mit in den neuen James Bond... ob er wohl auch schon im Ersten vor 50 Jahren war?

Ich wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche.
Alles Liebe,

Nine








Freitag, 9. November 2012

Herbstnascherei und Gewinnerin

Mhhh... das ich eine absolute Naschkatze bin und es bei uns wirklich ständig Kuchen gibt, wisst Ihr ja bereits *g*. Nun habe ich einen Kuchen gebacken, der lecker und sahnig wie eine Torte sein sollte und hübsch anzusehen ist, da wir lieben Besuch bekommen haben.
Und was soll ich sagen, ich habe mich in den Stracciatella- Kuchen verliebt... wenn er nur nicht so eine lange Wartezeit hätte... :-(... ( Rezept aus der Lecker Bakery 3/2012)






 
 
 
 
Gewinnerin meiner Landkind-Verlosung ist Stefanie von Living Maison!!! Herzlichen Glückwunsch :-)! Bitte schick mir doch deine Adresse per E-Mail ( landkind-allgaeu@gmx.de) .
 
 
Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende,
Nine
 
 
 

Dienstag, 6. November 2012

Im Wald...

Herbstzeit ist für mich Waldzeit! Da gibt es sooo viel zu entdecken: süße Eichhörnchen, scheue Rehe, buntes Laub, frische Setzlinge und abertausende von Pilzen in allen Variationen. Eigtl. wollte ich ja ein paar Fliegenpilze finden und fotografieren, aber es war einfach weit und breit keiner da :-(. Dafür aber unter anderem Pilze, die ich noch nie zuvor gesehen habe....

Huscht doch auch mal noch in den Wald und bestaunt dort die tollen Pilzkreationen, bevor der Schnee endgültig kommt!!!

Alles Liebe,
Nine

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Sonntag, 4. November 2012

Ententeich

Hach, ist der Herbst dieses Jahr nicht wunderschön? So tolles Wetter, viel Sonne und die schönsten Farben in der Natur. Da zieht es mich immer ganz besonders raus in die Natur zum Spazieren. Diesesmal ging es an den Ententeich zum Füttern. Mit einem sehr anhänglichem Schwan und einem Hund der sich mehr für das Brot, wie für die Enten interessierte *g*.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche. Ihr habt bis heute 0:00 Uhr noch die Möglichkeit an meinem Gewinnspiel teilzunehmen ;-)....

Alles Liebe,
Nine






 

 
 

Donnerstag, 1. November 2012

Badefreuden

Ohhh liebe ich es, wenn man jetzt im November dick eingepackt draußen mit dem Hundi spazieren geht und mit kalten Händen und roten Nasen nach Hause ins Warme kommt. Da hilft es am Besten, sich ein warmes Bad einzulassen und während das Badewasser vor sich hinplätschert schon mal einen von innen wärmenden Tee zu trinken. Es gibt doch nichts Schöneres, als in der Badewanne zu entspannen, einfach mal abzuschalten und sich nach dem Bad ausgiebig mit all den Crèmes und Püderchen zu verwöhnen, da die Haut jetzt wieder so schnell durch die Heizungsluft austrocknet.

Ich wünsche Euch Badenixen einen schönen Abend,

Nine

P.s.: Ihr habt noch die Chance bis zum 04.11.12 an meiner Verlosung teilzunehmen ;-)












Blechschild: Ludvig&Co 
Seifenhalter: Countryfield
Badeente: Bud                  

                                                                                                                                       Bodypflege: Sabon