Die neuesten Anleitungen

Donnerstag, 31. Mai 2012

Blütenkissen

Ohje ohje, die Arbeit und die Ideen stapeln sich hier und ich weiß gar nicht, mit was ich zuerst weitermachen soll. Kennt Ihr das???
Ein paar Dinge möchte ich übers Wochenende noch unbedingt verwirklichen, bevor es ab in den Urlaub geht an die Nordsee.... FREUUUUUU ;-)!!!
Ich sage nur so viel: Es wird noch Bärig, Barbie(g), zuckersüß für Hunde und dann wären da ja noch die Hose aus der Schule und die Prüfungsbluse, welche ich noch nicht gezeigt habe...

Aber jetzt erst einmal muss ich Euch gaaanz Stolz mein neuestes Häkelwerk zeigen:
Ihr könnt es mit dieser Anleitung Euch auch häkeln oder es bei mir für 40 Euro fertig erwerben, in Eurer Wunschfarbe. Bei Fragen dazu bitte einfach eine E-Mail schreiben ;-)!

Liebste Grüße,

Nine





Montag, 28. Mai 2012

Yummy

Was für ein herrliches, langes Wochenende das doch war... Sonnenschein pur, Freunde treffen, im See baden, lesen und faulenzen was das Zeug hält.
Aber ab morgen heißt es wieder arbeiten, der Alltag wartet.
 Zum Abschluss gibt es hier noch ein paar Köstlichkeiten.
 Nein, die habe nicht ich gebacken :-(, diese köstlichen Petit- Fours habe ich in der Stadt gekauft. Aber vllt. wage ich mich auch demnächst mal wieder an die kleinen Köstlichkeiten.
Nun wünsche ich Euch einen schönen Abend,

Eure
Nine

















P.S.: Die Rosen habe ich aus lufttrocknender Modelliermasse gefertigt und dann mit rosanem Sprühlack eingefärbt. Die Masse gibt es ganz günstig zum Beispiel beim Nanu Nana.

Freitag, 25. Mai 2012

Semmeln für Hunde

So, wieder glücklich daheim.... die Sonne strahlt vom Himmel und der Balkon blüht in allen Farben... Bilder kommen die Tage :-)... und zu guter letzt auch noch langes Wocheneeeende!!!! Juhuuuiiii!!!!

Und damit auch Eure Hundis das Wochenende genießen können und das späte Frühstück auch ;-), hier ein Rezept von mir für selbstgebackene Hundesemmel. Die duften so köstlich ,da möchte man am liebsten selbst reinbeißen *g*!

Viel Spaß beim Nachbacken!!!

Rezept:

250 g Dinkelmehl
2 Eier
2 EL Olivenöl
100g Joghurt

Alles vermengen und Semmelchen formen ( etwa 10 Stück) und mit einem Messer das Semmelmuster einritzen. Dann nur noch bei 180°C im Backofen ca. 20 Minuten backen.
Meine kleine Juicy liebt die Semmelchen mit Multivitaminpaste bestrichen ( sozusagend als Marmeladen- Ersatz, aber Leberwurst ist natürlich auch der Hit *g*...)

Lasst es euch schmecken, ihr kleinen und großen Wauzis ;-)!!!

Eure Nine & Juicy







Mittwoch, 23. Mai 2012

Tagesversüßer

Halli hallo, meine Lieben!!!
Erst ein mal möchte ich all meine neuen allerliebsten Leser hier herzlich umarmen und euch sagen, wie sehr ich mich freue, dass ihr den Weg zu mir gefunden habt :-). Wenn wir hier zu 50gst sind gibts wieder ne hübsche Verlosung, versprochen ;-)!!!

Ich bin diese Woche grad mal wieder in München und ich muss Euch sagen, mit sooo schönem Wetter hatte ich echt nicht gerechnet! Mein Koffer beherbergt fast nur Blusen und hier ist es so was von warm... puuuuh. Aber, nicht schimpfen, sondern genießen ;-) *g*....
Zum Beispiel mit einem leckerem Vanille- Granatapfel- Eis, wie dem hier...




..... Morgen ist dann bei mir die Hosenabgabe und die möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten... wird dann nächste Woche gezeigt :-)....

Liebste Knuddelgrüße,

Nine

Sonntag, 20. Mai 2012

Elfenfestival Blumenthal

Was für ein tolles, ereignisreiches Wochende...
wir waren auf dem Elfenfestival im Schloss Blumenthal und ich kann Euch sagen: DA MÜSST IHR HIN!!!!
Bin heute noch ganz verzaubert...
So viele wunderschöne Geschöpfe...
Glitzernde Feen...
Tanzende Elfen..
Faune ...
Einhörner...
und alle Fantasiewesen die es gibt... ja es gibt sie wirklich! Fantasie? Nein, seht selbst... Ihr müsst nur dran glauben ...
Ich nehm Euch mit auf die Reise, schaut, träumt und staunt....
























Toll, oder???

...und die tollste Elfe von Allen war auch da : Silke von Tausendschön ;-) Danke nochmal für das schöne Foto, liebe Silke... so einen zauberhaften Stand hast du gehabt und in echt bist du genauso, wenn nicht sogar noch liebenswürdiger als auf deinem Blog ;-)... ich träum immer noch von dem Fest!!! Danke für den Tipp auf deinem Blog über das Feenfestival!

Ich drück Euch alle ganz fest, ihr Prinzessinnen, Feen, Elfen, Trolle und Blumenmädchen!!!

Eure Nine

Donnerstag, 17. Mai 2012

Schlappl die Schlapp

Juhuuuuu, die Sonne lachte heute vom Himmel und auch die nächsten Tage soll es schön bleiben *freu*.
Und nicht nur das lässt mich jubeln, sondern auch das lange Wochenende... ist ja fast wie Urlaub :-).
Als ich also heute gemütlich mit einer Tasse Tee und einem leckeren Stückchen Kuchen auf dem Balkönchen saß und " Die Allgäuerin" las, kam mir folgender Gedanke: Ich brauche ja noch dringend einen Schutz diesen Sommer für mein Köpfchen, aber einen weißen bitte und schön soll er auch sein. Nachdem ich letztes Jahr nämlich in gefühlten zehntausend Geschäften das Passende gesucht aber nicht gefunden habe ( Ja, Mensch ich hab halt nen Minikopf ;-) ...) entstand heute so ganz nebenbei folgendes:

.... nein, es ist kein Lampenschirm *g*...

 ... sondern ein Schlapphut, MEIN Schlapphut und somit mein allerserster Hut überhaupt, den ich selbergemacht habe...
 ... ich hoffe das hier sieht jetzt keine Modistin und schimpft über mein Ergebnis... denn eigtl. bin ich schon ein klitzekleinwenig Stolz drauf... ;-)
 .... und verzeiht mir bitte auch die dummen Falten von der Einlage, so ohne Fixierpresse geht halt doch nichts... nächstes Mal wieder mit und nicht nur mit dem Bügeleisen ... * dumm die dumm*...


... und ein kleines urkomisches Bild vom getragenen Hut muss auch noch sein, mein Freund lachte sich schlapp bei dem Foto *hihi*...

Busserl,

Nine

Samstag, 12. Mai 2012

Anleitung :Blüten aus Chiffon

Heute regnets und zwar in Strömen... bei Euch auch?
Daher nutzte ich die Zeit zu Hause mal wieder zu basteln, denn ich wollte Blüten haben.
Blüten und Rosen usw. kann frau nämlich nie genug für ihre Kleidung haben... auf Schals, als Brosche, Taschenanhänger oder im Haar... sie sehen immer schick aus und peppen jedes Outfit unwarscheinlich auf, vor allem jetzt im Frühling.... wo doch die Natur uns die schönsten Blüten als Vorlage schenkt!
Vielleicht habt Ihr ja Lust auch welche zu machen? :-)
Liebste Grüße,
Nine



 Fünf unförmige, unterschiedlich große Blütenblätter aus Chiffon zuschneiden.


 Über einer Kerze die Blütenblätter am Rand etwas schmelzen lassen, so dass er sich wellt.
Dann alle Blätter übereinander legen und in der Mitte mit ein Paar Handstichen fixieren. Zum Schluss nur noch Perlen o.A. in die Blütenmitte sticken. Fertig!!! ;-)






 Ich habe mir ein Haarband daraus gezaubert, indem ich etwas Chiffon geflochten, ein Gummistück eingesetzt und die Blüte aufgenäht habe.



Passend dazu habe ich einen Ziergürtel gemacht. Einfach ein Satinband ( 5cm breit) an den Enden mit einem Druckknopf versehen und die Blüten aufnähen.






... da ich mir die Blüten aber auch gut auf einem Abendkleid vorstellen kann, werde ich das wohl auch noch testen... ;-)