Die neuesten Anleitungen

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Näharbeiten

Hier im Hause Landkind rattert die Nähmaschine was das Zeug hält! Die letzten Aufträge werden fertig gemacht ( darunter wieder ein 20er Jahre Kleid, ein Kleid im Stil à la Audrey Hepburn und vieles mehr...). Auch da ich jetzt Urlaub habe, will ich die Zeit nutzen und mir selbst mal wieder etwas zaubern.
Die Schmuckstückchen sind alle Vintage, die Nadelrolle dürfte von 1890 (oder früher?) sein ( die habe ich von meiner lieben Freundin bekommen ---> Schmatzer, Süße ;-)...), das Kohlebügeleisen ist vom Flohmarkt und die Singer hat mein Papa mir mal geschenkt ( Modell um 1900 rum). Ich liebe diese drei Sachen, natürlich arbeite ich nur mit der Nadelrolle *g*, das Andere dient der Deko. Aber wenn man mal den Dreh raus hat ist es gar nicht schwer mit den alten Fußpedal- bzw. Handantriebmaschinen zu arbeiten. Die laufen besser wie jede heutige Haushaltsnähmaschine ( die, wie Ihr wisst, kann ich ja eh nicht leiden...), aber ich habe ja meine über alles geliebte Industrienähmaschine.

So, und jetzt wird weitergenäht....
Alles Liebe,
Nine








Kommentare:


  1. ♥ das freut mich aber von Herzen,
    dass du nun endlich auch mal wieder Zeit hast um dir was zu zaubern.
    Ich hoffe, wir werden dann Fotos sehen?
    Dein Papa ist ein wahrer Schatz!!!!
    Da hat er dich ganz tolle Sachen geschenkt!
    Ich mag das Alte auch total!

    Von Herzen,
    wünsche ich dir erholsame,
    zauberhafte, wunderschöne
    Weihnachtstage!

    ...auch deiner kleinen süssen Cavalier Maus ♥

    Herzlichst Nathalie mit Sindy

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöne detaillierte aufnahmen! habe vorhin gesehen, dass du mich verlinkt hast! vielen, vielen dank dafür:)

    lg penny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Wort!!! ;-)