Die neuesten Anleitungen

Donnerstag, 27. Dezember 2012

Kleine Versuchungen

Wie schön war doch Weihnachten... alles glitzerte und funkelte und immer noch schaue ich ganz verliebt unseren Christbaum an, der bei uns erst am 6. Januar abgebaut wird.
Auch die ruhige Zeit, nach der ganzen köstlichen Esserei und den Besuchen bei sämtlichen Familienmitgliedern konnten mein Schatz und ich so richtig auskosten. Nach einem ganzen Märchenfernsehtag gestern, ging es heute mit "My fair Lady mit Audrey Hepburn" gleich weiter. Jetzt wird noch ein bisschen im neuen Buch gestöbert und freue mich auf morgen, denn da geht es in die Stadt, mit Schwesterherz und Oma und am Abend gibt es dann noch zum Abschluss Kässpatzn... hmmmmmm!!!

Ich dachte mir, ich zeige Euch lieber mal Fotos was ich meinen Liebsten geschenkt habe, anstatt was ich geschenkt bekommen habe... denn viele Teile davon werde ich noch als Requisiten für andere Fotos brauchen ;-) und nach und nach vorstellen!!!
Und da alle in meinem Familienkreis Schleckermäuler sind, habe ich Gugl gebacken. Mehr Infos zu den kleinen Köstlichkeiten ( und wer selber keine backen will, kann sie auch fertig bestellen) bekommt ihr HIER. Lasst Euch die leckeren Teilchen nicht entgehen, sie sind zwar klein, aber wirklich OHO!!!!! ;-)

Alles Liebe,
Nine








Kommentare:


  1. ♥ ich freu mich für dich,
    dass du die Zeit genossen und immer noch geniessts!
    So ist es recht,
    und sollte auch so sein :-)

    Tolle Geschenke hast du verschenkt!

    ...da läuft einem das Wasser im Munde zusammen :-)

    gglg Nathalie¨¨

    o,,,o "Der ist
    ( ' ; ' ) für
    (,('''''),) dich"!
    ('')'(''),,,,,,,,,,,,,,

    AntwortenLöschen
  2. It's breakfast-time.... nur fehlen mir leider die tollen Leckereien dazu!!!
    Herzlichst
    Dea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nele,
    ouuhhh...das sieht so lecker aus! Und diese kleinen Gugl sind auch optisch ganz entzückend, vor allem, wenn sie auch noch so liebevoll verpackt werden!
    Du wirst es kaum glauben, heut hat's mich erwicht, und ich hab fast die ganze Weihnachtsdeko weggeräumt! Irgendwie brauch ich Luft, Raum und Ruhe für's Auge.....So früh hab ich das noch NIE gemacht! Nur die kleine Girlande am Spiegel und am Buffet durften bleiben, alles andere- wech!! Sowieso bin ich grad vom Räumevirus befallen, ich glaub, die nächsten Tage werde ich mal wieder heftigst aussortieren, umräumen und mich von Überflüssigem trennen.....
    Was deine berufliche Zukunft anbelangt, so kann ich dich gut verstehen! Ich hab ja einen Beruf, in dem einem nie die Arbeit ausgeht und viele Stellen vorhanden sind. Deiner ist zwar viiiel kreativer, aber ich denke auch, dass da die Stellenangebote nicht so dicht gesät sind. Und auch mir wäre es ein Graus, meine geliebte Umgebung, das Dorf, den Wald, meine Tiere und natürlich auch meine Familie und meinen Schatz zu verlassen..... Aber gib dir Zeit, überleg alles in Ruhe, wäge ab....Wie sagte meine Oma immer: "Man muss warten können im Leben!". Und sie hatte imemr recht! Oft braucht es ein wenig Zeit, und plötzlich ergeben sich die Dinge von alleine.
    Ich wünsche dir für's neue Jahr, dass es dir den Weg weist! Und ausserdem ganz viel Freude, Erfolg und Zufriedenheit, gepaart mit allerbester Gesundheit (denn die ist ja das Wichtigste!)
    Rutsch gued dure!- wie man bei uns so sagt,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir und deiner Familie einen wundervollen Start ins Neue Jahr 2013 und viele geniale und kreative Ideen für das kommende Bloggerjahr.
    LG Aylin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Wort!!! ;-)