Die neuesten Anleitungen

Sonntag, 7. Oktober 2012

Herbstgemütlichkeiten

Zu Golde ward die Welt;
zu lange traf
der Sonne süßer Strahl
das Blatt, den Zweig.
Nun neig
dich, Welt, hinab.

Bald sinkt's von droben dir
in flockigen Geweben
verschleiernd zu -
und bringt dir Ruh,
o Welt,
o dir, zu Gold geliebtes Leben
,
Ruh.
( Christian Morgenstern)
 
 
 
Draußen regnet´s und stürmts... die Blätter fallen und der Himmel ist grau. Was gibt es da Schöneres, als den ganzen Tag gemütlich zu Hause zu bleiben, Bücher zu durchstöbern....
 
 
 
 ... Birnen -Walnuss - Brownies zu naschen...








... Kerzen anzuzünden.... ( und evtl. den Kamin anfeuern ;-)...)

 
..... sich an der Herbstdeko erfreuen, die man beim Spaziergang durch die Natur gesammelt hat....
 

 
.... Opa´s Reh in Ehren halten und immer mal wieder streicheln...
( es war damals leider schon tot in einem Tal oben auf der Alpe gelegen... es wurde NICHT geschossen)!!!


.... den ersten Glühwein trinken, und den ganzen Tag im Nachtkleid und dicken Wollstrümpfen durch die Wohnung tanzen....
(sieht der Glühwein nicht wunderschön verpackt aus??? Ich konnte einfach nicht an ihm vorbeigehen!!!)



.... stricken und dabei tiefenentspannen....


 
.... mit dem Liebsten und dem Hundi kuscheln....
 
 
 
 
 
 
Ich hoffe Ihr hattet auch so einen gemütlichen, erholsamen Sonntag!
 
In Liebe,
Nine
 
 

Kommentare:

  1. Das sieht aber wirklich gemütlich bei dir aus....an der Glühweinflasche hätte ich auch nicht vorbei gehen können...:-)
    Mensch, da bekomme ich auch richtig "Durst" auf den ersten gemütlichen Glühwein...
    LG anni k.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nine,
    oh, das klingt ja toll! So gemütlich. Das Gedicht ist so schön, das kenne ich auch aus einem Gedichtbüchlein über Herbst und Winter, das mir mein Männchen mal geschenkt hat. Und das mit der Glühweinflasche kann ich voll und ganz nachvollziehen ;) Und da ist ja tatsächlich auch der Rehkopf!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das machst du genau richtig- solches Wetter ist wie gemacht für gemütliche Kuschelstunden! Ich war morgens mit den Hottis im Wald, das ist auch bei Regen ein Vergnügen! Und man kommt schön erfrischt zurück nach hause, wo's muckelig warm ist und gemütlich. Nach einem ordentlichen Teller Vollkornpasta mit Kürbis-Pilz-Lauch-Sauce (Abwandlung der Tarte letzthin! ;oD) hab ich mir dann meine Stoffstreifenhäkelei gegriffen und genadelt. Mit Blick nach draussen, wo's gesträtzt hat und der Wind durch die Bäume fegte. Haaaach! Wundervoll, sowas! Ich versteh die Menschen nicht, die immer auf das vermeintlich schlechte Wetter schimpfen.....
    Ich wünsch dir eine wunderschöne, entspannte Woche,
    herzlichst
    FrauHummel

    ....und das Reh guckt so süss.....schön, dass es bei dir ein liebevolles Zuhause gefunden hat! (Auch wenn es etwas unglücklich von der Welt musste....)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie ich dich beneide!!! Wie gerne würde ich mich mal wieder aufs Pferd schwingen! Das letzte Mal bin ich vor 4 Jahren geritten ( das war noch vor unserem Umzug auf meinem damaligen Pflegepferd). Und hier habe ich kaum Möglichkeiten... :-(.
      Deine Pasta hört sich verdammt lecker an. Yummie!!!
      Wie ich immer schmunzeln muss, über deine Kommentare... du zauberst mir immer ein Lächeln auf die Lippen und ich freue mich wirklich sehr über jeden Kommentar!!! Auch über den vom letzten Post. Hat der gut getan, und übrigens: meine Sachen schneidere ich nicht nur in 34/36 ;-).... und ja, das Samtkleid von G.S. ist der Obermegahammer ;-)!!! Bitte Posten, wenn du es dir wirklich gegönnt hast!!! :-)
      Allerliebste Grüße,
      Nine

      Löschen
  4. Thank you so much for sharing these beautiful pictures. All the sudden I'm full of inspiration again! Love youre deer-head. I have a wild pig head and thats a greag idea to put lovely material around his neck... Looking forward to the walnuts again too. And... did you do something to those pompkins?? Love it.
    Enjoy indoor life!

    AntwortenLöschen
  5. hallo liebe nine,
    da hast du es dir aber schön gemütlich gemacht :)
    und einen solchen abend wünsche ich dir heute auch,
    sei lieb gegrüßt von
    der dana :o)

    AntwortenLöschen
  6. hach, deine bilder sind wie eine kuschelwarme decke für die seele...DANKE♥♥♥

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, liebes Landkind!!
    Na, das freut mich doch von Herzen, wenn ich dir mit meinen Kommis einen kleinen Sonnenstrahl schicken kann! Und so soll das doch auch sein, nicht wahr? Grade jetzt, wo wieder so richtig deftige Diskussionen laufen auf all den Blogs über Sinn und Zweck des Bloggens, da fühle ich mich bestätigt darin, dass für mich das Bloggen rein nur zur Freude, zur Inspiration und um schöne Beziehungen zu knüpfen da ist! Nicht mehr, aber auch nicht weniger....
    Wenn ich mir das Samtkleid leiste, (mal sehn, ob ich noch ein paar Fränkli erübrigen kann..... im Moment bin ich etwas pleite! Ich hab in den letzten Wochen 1500.- ausgegeben für Tierarztrechnungen...ppffttthhh....Tja, auch unsere vierbeinigen Schätzelken werden mal krank, und DAS geht immer ordentlich ins Geld. Aber was tut man nicht alles, nö??) also ja, dann mach ich Fotos. Aber nicht erschrecken, ich hab keine Modelmasse...so nach dem Motto: Ich ess' so gerne, und man sieht es mir an, *gggg*! Und wenn ich mal was ganz Spezielles brauch, dann klopfe ich bei dir an! Ooohh, eine Samtjacke, das wär was.... mit überlangen Puffärmeln und Schösschen...hach...in mauve oder lila....ooohhhh......seufz ;oD !!
    Jaja, träum weiter, Kind! grins...
    Na, dann wünsch ich dir doch einfach mal ein wuuundervolles WE, mit viel Gemütlichkeit und Beinelangmachen und überhaupt!!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Wort!!! ;-)