Die neuesten Anleitungen

Mittwoch, 25. Januar 2012

Anleitung gehäkelte Sahnebonbons

Diese süßen Sahnebonbons gehen wirklich richtig schnell und sind super für Anfänger geeignet, da man die Grundtechniken, wie rund häkeln, gerade häkeln, feste Maschen etc... super üben kann und eine tolle Belohnung zum Schluss erhält ;-)!!!
Also hier die Anleitung für die kalorienfreien Süßigkeiten ;-).

Liebste Grüße,

Madame de la tutu



Bonbonglas.... gabs immer Zuhause ;-) *g*....
Man braucht:
- zwei versch. farbige Wollreste ( ich nehme die Catania)
- Häkelnadel Nr. 3
- Nähnadel ( am Besten geht es mit einer Stopfnadel)



 1. Man häkelt eine Luftmaschenkette mit 51 Maschen in der Hauptfarbe und eine Kette in der Wirbelfarbe mit 31 Maschen. Dann häkelt man 2 Runden mit festen Maschen für jede Farbe, plus 1 Luftmasche am Ende jeder Runde zum Wenden. Fäden vernähen.

2. Dann häkelt man 2 Luftmaschen und häkelt in die 2. Luftmasche von der Nadel aus vier feste Maschen hinein. Somit erhält man einen "Ring". In jede dieser 4 Maschen häkelt man zwei weitere feste Maschen, somit erhält man 8 Maschen. Nun häkelt man eine Rund weiter ohne Zunahmen und zum Schluss noch eine Runde mit 2 festen Maschen in jede der 8 Maschen, sprich zum Schluss hat man 16 Maschen. Den Faden durch die letzte Schlaufe auf der Nadel ziehen und vernähen. Das Ganze 2 Mal für die Bonbonenden.

Anschließend werden die Maschenstränge zu einer Schnecke eingerollt und mit einem Faden gut zusammengenäht. Richtig mit der Nähnadel und dem Faden durch das Bonbon ein paar Mal in versch. Richtungen einstechen !!!!


Zum Schluss nur noch die Bonbonenden an den Seiten annähen u..n...d.... FERTIG!!!!!!! ;-)
Nicht zum Naschen, aber dafür toll für Kindermützen, Kleidung, Täschchen oder einfach als Deko.... :-)

Kommentare:

  1. Sieht ja toll aus. Danke für die Anleitung werde ich morgen gleich mal ausprobieren,die süßen Zuckerschleckerli :-))

    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die Anleitung, die BonBons sehen ja so toll aus.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal eine tolle Geschenkidee für Leute, die schon alles haben :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Wort!!! ;-)