Die neuesten Anleitungen

Samstag, 23. Juli 2011

Zimt- Mohn- Schweineöhrchen

Perfekt für dieses verregnete Wochenendwetter und sooooo lecker ;-) !!!
 Kann man auch super mit den Kindern zusammen backen!!!!!!!



Zutaten für etwa 30 Stück:
- 1 Rolle Fertig- Blätterteig
- 40g flüssige Butter
- 6 EL Zuckermischung ( Zimt, Mohn, Zucker, etwas Puderzucker miteinander vermengen)

1. Den Blätterteig ausrollen und quer halbieren. Beide Teigplatten mit der Butter bestreichen und die Zuckermischung auf die Platten streuen. Dann die Platten von den Seiten her zur Mitte hin aufrollen und 30 min. in das Gefrierfach legen.

2. Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Die Teigrollen in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Öhrchen gehen im Ofen noch gut auf, deshalb etwas Abstand zwischen den einzelnen Öhrchen lassen! Anschließend etwa 15 Minuten backen lassen, bis sie goldbraun sind.

Die Schweineöhrchen sind etwa 2 Wochen haltbar ( am besten in einer Keksdose aufbewahren) !

Hoffentlich versüßen sie euch das Wochenende, trotz des Regens ;-) !!!
LG,
Madame de la tutu

Sonntag, 17. Juli 2011

Allgäuer Kässpätzle

Als Allgäuerin muss ich natürlich dieses Rezept hier einstellen!!!

Grundrezept Spätzle:
Zutaten:
4-6 Personen
- 500g Weizenmehl
- 1 TL Salz
- 5 Eier
- 220 ml lauwarmes Wasser
- Salz,weißer Pfeffer

Alle Zutaten in der Rührschüssel so lange schlagen, bis Luftblasen entstehen. Dann 10 Min. ruhen lassen. Nochmals den Teig schlagen. Der Teig sollte sich ziehen lassen, ohne zu reißen.
Den Teig mit einem Spätzlehobel- und Schaber in einen Topf mit ca. 4 Liter kochendem Wasser streichen.

Für Kässpätzle:


- Spätzle Grundrezept
- 150 g alten Allgäuer Bergkäse ( je nach Geschmack auch nur Bergkäse, dann aber 300g)
- 150g Emmentaler
- 3 Zwiebeln
- etwas Mehl
- Butter zum Braten
- Salz, Pfeffer

Spätzleteig zubereiten. Beide Käsesorten reiben und mischen. Zwiebeln zerhacken und in einer Pfanne mit Butter anrösten. Portionsweise Spätzle kochen und abwechselnd mit dem Käse in einer Schüssel schichten und im vorgeheizten Ofen war stellen.
Beim Servieren mit Salz und Pfeffer würzen und die gerösteten Zwiebeln darüber geben.
Wer möchte kann noch klein gehackten Schnittlauch über die Kässpätzle streuen.

   n´ guata ;-)   ( Allgäuer Dialekt für lasst es euch schmecken!!! )

Madame de la tutu

Samstag, 16. Juli 2011

"Glücksträumerle" Häkelkissen

Die Anleitung für diese Häkelkissen, die man auch super als Bodenkissen fürs gemütliche Tee trinken und entspannen benutzen kann, gibt es auf Dawanda. Sie machen wirklich super viel Spaß zum Häkeln und sehen immer wieder anders aus, nur durch verschiedene Farbkombinationen!!!
LG,
Madame de la tutu

Donnerstag, 14. Juli 2011

Hundehalstuch

Passend fürs Wochenende kommt hier eine Anleitung für ein Hundehalstuch. Damit auch euer kleiner Schatz perfekt fürs Café oder die Shoppingtour gestylt ist ;-) !!!!
Viel Spaß beim Nähen,
Madame de la tutu

Montag, 11. Juli 2011

Glockenrockschnitt nach Maß

Hier kommt der versprochene Schnitt zum selbst erstellen für einen Glockenrock ( Tellerrock) !!! Die Anleitung zum Nähen findet ihr auch gleich!
Bei Fragen meldet euch bitte,
viel Spaß beim Nähen,

Madame de la tutu

Sonntag, 10. Juli 2011

Johannisöl

Heute war ich fleißig beim Johanniskraut sammeln ( ja, ich weiß, etwas spät... aber besser als nie) ... und habe auch gleich frisches Johannisöl angesetzt! Das Rezept für euch zum Nachmachen findet ihr unter der Rubrik " Oma´s Heilkräuter" !!!
Viel Spaß beim Sammeln und Ansetzen,
Madame de la tutu

Das einfachste Brot der Welt

Heute gibt es ein leckeres selbstgemachtes Brot.
Wirklich super einfach zu machen und einfach köstlich ;-)!!!
Ihr findet das Rezept unter der Rubrik " Essen" !!!!
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und bon appétit!!!
LG,
Madame  de la tutu

Samstag, 9. Juli 2011

Selbst gemachte Hundeleckerlis " Sommerschmankerl"

Unter der Kategorie " Ideen für den Hund" findet ihr ein Rezept zum Leckerlis backen für euren kleinen Vierbeiner!!!!!
Eure Gourmets werden sie lieben!!!
Alles Liebe,
Madame de la tutu