Die neuesten Anleitungen

Donnerstag, 3. November 2011

Was feines für den Ordner

Was für eine wunderschöne Woche :-) !!! Kurzes Arbeitsvergnügen dank Feiertag, wunderbares, warmes Wetter und die Natur zu Hause im Allgäu noch genießen können, bevor es wieder nächste Woche nach München geht ( ja, schon wieder...... ) .
Da mein Berichtsheft ein knallroter Ordner ist und knallrot eher eine Signalfarbe für mich ist, habe ich ihn " neutralisiert". Nun macht es mir doch mehr Spaß meine Arbeitsberichte festzuhalten, denn wer macht das schon gerne ????? Ich jedenfalls nicht.... ;-)
Hier die Anleitung zum Nachnähen, auch sehr praktisch für den Schulordner ( da die meisten ja mittlerweile den Ordner den Heften vorziehen.... ich ja schließlich auch :-) ).

Liebste Grüße,
Madame de la tutu

1. Den Ordner aufmachen und ausmessen, dann die ausgemossene Länge plus auf jeder Seite 17 cm (inkl. NZ) und die Breite plus 2 cm NZ einmal aus dem Oberstoff und einmal aus dem Futterstoff zuschneiden.
 Dann die Stoffteile rechts auf rechts legen und verstürzen.( Außenherum nähen, Öffnung lassen, wenden, Öffnung zunähen)

 
 2. Die 15 cm Überschuss an den Längen nach Innen einschlagen und je oben und unten knapp absteppen.


 3. Nun nur noch den Ordner " einkleiden".....


 .... und fertig ist die Ordnerhülle ;-) !!! Ging doch super schnell und einfach, oder ???? Wer will, kann sich natürlich noch Stickereien, Bänder, Applikationen und viel mehr vorne auf den Ordner zaubern..... Viel Spaß!!!

Kommentare:

  1. Schöne Idee!! So habe ich die Fotoalben meiner Kids aufgepeppt.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist auch eine super Idee.... es gibt leider so selten schöne Fotoalben!!! Und trotz digitalen Fotos und CDs, mag ich es auch viiiiieeel lieber in Fotoalben zu blättern und es mir dabei auf der Couch gemütlich machen, mit einer heißen Tasse Tee ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Wort!!! ;-)