Die neuesten Anleitungen

Freitag, 2. September 2011

Socken- Äffchen

VORSICHT SUCHTGEFAHR ;-) !!!

Diese süßen Äffchen habe ich aus (natürlich neuen ;-) ) Socken genäht. Man braucht für so einen Affen nicht mehr, als ein Sockenpärchen, Füllwatte und 2 Knöpfe für die Augen.
Sie sind wirklich schnell genäht und machen so viel Spaß, dass ich jetzt richtig in Produktion gehe ;-) !!! 
Natürlich kann man auch noch Applikationen, Strasssteine und sonstige Verzierungen aufbringen. Oder man näht den Äffchen noch Kleidung :-) !!! ....was einem so beliebt.....
Viel Spaß beim Nähen....
Madame de la tutu

 Erst wird die Ferse aus dem 1. Socken ausgeschnitten, das entstandene Dreieck ergibt später das Mäulchen.


 Dann schneidet man die Ohren aus dem 1. Socken... es entstehen 4 Ohrenteile.


 Nun muss man den Socken halbieren.


 ...und aus dem oberen teil den späteren Schwanz wegschneiden.Vorne den Zehenteil nicht aufschneiden!!!


 Der Schaftteil von vorhin ergibt die Arme. So halbieren, dass zwei Armstücke vor einem liegen.


 Jetzt wird der 2. Socke bearbeitet: Man wendet den Socken auf links....


 ..... und zeichnet am Schaft die Beine aus. Unter der Ferse 1 cm frei lassen und zwischen den Beinen ebenfalls 1 cm frei lassen.


 Die Beine absteppen und dabei an einem Bein eine kleine Wendeöffnung lassen.


 Die Ohren verstürzen und wenden...


 ...das selbe mit den Armen und dem Schwanz....


 ....dann alle Teile mit Füllwatte ausstopfen und an den Körper von Hand annähen.


 Zum Schluss noch die Knöpfe für die Augen annähen und mit einem vierfach genommenen Garn oder einem Stickgarn Nase und Mund aufsticken.


 Fertig ist die Rasselbande ;-) !!!!



..... und sie sind soooo schön weich :-) .....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Wort!!! ;-)