Die neuesten Anleitungen

Montag, 29. August 2011

Super einfaches und schnelles Sommerkleid ohne Schnitt

Mein neues Lieblingskeid!!!! Die Idee stammt aus den 80ern !!! Perfekt für alle Anfänger geeignet!!!

Das Kleid habe ich mir aus einem gekauften Top und und einem ca. 1,30 auf 1,50 (m) Stoff ( Baumwolle) genäht.
Zusätzlich braucht man noch einen normal breiten Gummi, damit die Rockansatznaht auch elastisch bleibt und evtl. eine Litze oder Spitze für den Saum und was einem sonst noch so einfällt ;-) !!!

Zuerst näht man die Seiten des Rockes zusammen, anschließend kräuselt man den Bund auf die richtige Weite ( so eng wie ihr ihn später tragen wollt) mit dem Gummi ( Gummi einfach ganz fest dehnen).
Dann markiert man sich am angezogenen Top oder auch einem Ripshirt mit einem wasserlöslichem Stift die Stelle, wo der Rock sitzen soll und näht dann den Rock einfach an das Top an ( Rock über das Top ziehen und rechts auf rechts legen), nun noch einmal nach dem Wenden die Naht von rechts absteppen, damit die Nahtzugabe schön liegt.
Zum Schluss nur noch den Saum auf die gewünschte Länge bringen und hochnähen. FERTIG!!!
Ging doch super schnell oder????
LG,
Madame de la tutu




Kommentare:

  1. Einfach TOLL!!!
    Werde ich auch mal Probieren!
    Freu mich schon auf weitere Ideen von dir!
    Weiter so!!!
    LG Ma

    AntwortenLöschen
  2. Genau das, was ich brauche,
    um den Sommer noch ein bisschen zu verlängern,
    danke!
    Lieben Gruß,
    Veridiana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!!
    Ich finds auch hübsch!!!Vielleicht näh ich mal so eins für den hoffentlich bald kommenden Sommer aber dann ganz und gar selber (ohne Top) :). Allerdings ist das ne raffinierte Idee!!!Danke!!
    tschüss und LG
    Panonymchen ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Wort!!! ;-)