Die neuesten Anleitungen

Montag, 22. August 2011

Allgäuer Dirndl

Dieses Dirndl habe ich komplett selbst genäht..... es ist vom Mieder, dem Rock und der Schürze ein klassisches Allgäuer Dirndl, die bunten Stoffe machen es modern ;-) !!!
Ich trage es auf der Festwoche ( die jetzt war ;-)  ) oder auf dem Oktoberfest und anderen nicht zu traditionellen Anlässen.
Beim Viehscheid zum Beispiel trägt man hier nicht so knallige Farben, sondern man bevorzugt entweder ein klassisches schwarzes Mieder oder die Haustracht ( rotes Lodenmieder), dazu eine hellblaue Schürze!!!
Der Rock sollte klassisch immer entweder gestifftelt oder in Falten gelegt sein und im Saum Biesen ( kleine, übereinanderliegende Fältchen) plus eine Zackenlitze haben.
LG,
Nine


Kommentare:

  1. Wow!!! Komplett selbst genäht? Absolut klasse. Glückwunsch. Wird Dir sicher sehr gut stehen!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, habe ich komplett selbst genäht ;-) !!! Ich mache die Ausbildung zur Damenmaßschneiderin, Fachrichtung Trachten....
    Vielen Dank für dein dickes Lob :-) !!!

    AntwortenLöschen
  3. oh wie wunderschön!!! an dirndln kann ich mich wohl nie satt sehen! wir waren mal in oberstaufen und da gab es ja soooooooo viele sooooooooo schöne dirndl zum probieren. ich hab noch das hochzeitsdirndl meiner tante (schwarzes samt, bodenlang, jacke mit schössli - 50er jahre, ein traum).

    lg und freut mich, dass du auch bei mir vorbei schaust:-)

    katja

    AntwortenLöschen
  4. ganz ganz wunderschön! hut ab vor deiner leistung!
    LG von Dana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Madame de la tutu,

    das ist ein wunderschönes Dirndl. Kann man den Schnitt erwerben und woher hast du diese wunderschönen Stoffe.

    Wirklich ganz toll!

    Liebe Grüße

    brittajo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Wort!!! ;-)