Die neuesten Anleitungen

Sonntag, 17. Juli 2011

Allgäuer Kässpätzle

Als Allgäuerin muss ich natürlich dieses Rezept hier einstellen!!!

Grundrezept Spätzle:
Zutaten:
4-6 Personen
- 500g Weizenmehl
- 1 TL Salz
- 5 Eier
- 220 ml lauwarmes Wasser
- Salz,weißer Pfeffer

Alle Zutaten in der Rührschüssel so lange schlagen, bis Luftblasen entstehen. Dann 10 Min. ruhen lassen. Nochmals den Teig schlagen. Der Teig sollte sich ziehen lassen, ohne zu reißen.
Den Teig mit einem Spätzlehobel- und Schaber in einen Topf mit ca. 4 Liter kochendem Wasser streichen.

Für Kässpätzle:


- Spätzle Grundrezept
- 150 g alten Allgäuer Bergkäse ( je nach Geschmack auch nur Bergkäse, dann aber 300g)
- 150g Emmentaler
- 3 Zwiebeln
- etwas Mehl
- Butter zum Braten
- Salz, Pfeffer

Spätzleteig zubereiten. Beide Käsesorten reiben und mischen. Zwiebeln zerhacken und in einer Pfanne mit Butter anrösten. Portionsweise Spätzle kochen und abwechselnd mit dem Käse in einer Schüssel schichten und im vorgeheizten Ofen war stellen.
Beim Servieren mit Salz und Pfeffer würzen und die gerösteten Zwiebeln darüber geben.
Wer möchte kann noch klein gehackten Schnittlauch über die Kässpätzle streuen.

   n´ guata ;-)   ( Allgäuer Dialekt für lasst es euch schmecken!!! )

Madame de la tutu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Wort!!! ;-)